Wie ein Soziales Netzwerk sozial werden könnte

image

Dringende Bitte an Facebook, Twitter,  Whatsapp und all die anderen Verblödungsmaschinen: Seid ein einziges Mal nützlich und helft den armen, orientierungslosen Jugendlichen, sich in Bahn und Bus so zu benehmen, wie es sein soll. Die armen adoleszenten Smartphone-Jünger sind so orientierungslos, dass sie nicht merken, wenn Menschen zusteigen, die einen Sitzplatz benötigen.
Aber Ihr habt die Lösung!
Alle mobilitätseingeschränkten Nutzer melden das an und sobald jemand von ihnen ein öffentliches Verkehrsmittel betritt, gibt die Facebook-Twitter-&-Co-App eine Info an die Sozial-Analphabeten und fordert auf, sich mal kurz umzuschauen. Der Eine oder die Andere werden dann vielleicht aufstehen. Zumindest haben sie nun eine Chance, ihre Genickstarre kurz zu lösen.
Denn sie wissen jetzt, was sie tun
Das Ergebnis sind zwei zufriedene Nutzer und ein Soziales Netzwerk, das langsam beginnt, sie den Namen »Sozial« zu verdienen.

———
Bild: Künstler: Jacques Callot: Bettler mit Krücke im Profil, ca. 1622–1623. © PD

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s